Stellenanzeigen richtig und ansprechend gestalten! Mit Wumms.

 

Auffällig, kreativ, attraktiv … eben premium!

 

„Warum denn überhaupt so ein Terz wegen der Gestaltung einer Stellenanzeige?“

Die Gestaltung Ihrer Stellenanzeige muss positive Emotionen wecken ...

denn nichts motiviert Menschen mehr, aktiv zu werden, als positive Emotionen. Denn auch Stellensuchende handeln – wie alle Menschen – zu einem Großteil unbewusst und angeregt durch positive Emotionen.

Erzeugen Sie darum immer positive Emotionen mit der Gestaltung Ihrer Stellenanzeige.

Zum Beispiel durch Verwendung einer Fotografie, einer Zeichnung (Illustration) und einer auffälligen, kreativen, attraktiven und leserfreundlichen Gestaltung.

Denn als Top-Unternehmen und guter Arbeitgeber sollten Sie den möglichen Stelleninteressenten vom ersten Blickkontakt an auf Ihre Anzeige so neugierig machen, dass es sich lohnt, einen genaueren Blick auf Ihr Stellenangebot zu werfen.

Somit ist klar … Premium-Stellenanzeigen für Premium-Unternehmen.

Stellenanzeigen richtig ansprechend gestalten – was bringt das?

Stellen Sie sich einmal Ihren Wunsch-Arbeitnehmer oder Wunsch-Mitarbeiter vor. Der sitzt aufgrund seiner hohen Qualifikation und seiner beruflichen Fähigkeiten vollkommen entspannt und gut in Lohn und Brot irgendwo in Deutschland an seinem Arbeitsplatz.

Sie können es sich denken: Gute Arbeitnehmer haben einen Arbeitgeber.

Jedoch, und hier kommt Ihre einmalige Chance:

Aus irgendeinem Grund will sich dieser Arbeitnehmer verändern. Sucht gelassen und eher halbherzig nach einem neuen Arbeitgeber. Blättert darum ab und an durch die Stellenanzeigenteile in den regionalen und überregionalen Tageszeitungen.

Vielleicht sogar in einem von seinem Arbeitgeber abonnierten Fachmagazin seiner Berufsbranche. Und legt die Zeitungen bald gelangweilt zur Seite. Es sei denn, er spricht unbewusst, nahezu automatisiert auf etwas an, was ihn fesselt: eine Anzeige, die den Charakter eines Ereignisses trägt.

Zum Beispiel durch ein interessant gestaltetes Anzeigenmotiv (Foto/Illustration). Oder durch eine unerwartete ungewöhnliche Überschrift.

Eine Stellenanzeigengestaltung, die sich besonders positiv aus dem Textmengenmeer der üblichen Stellenanzeigen, deren Textinhalte zu 70% nur aus Bullet-Points-Auflistungen bestehen, hervorhebt. So bleibt der Blick haften.

„Stellenanzeigen ansprechend und effektvoll gestalten ist essentiell für eine gute Bewerberrate“

Warum soll sich jemand auf hässliche und langweilige Stellenanzeigen bewerben?

Also denken Sie bei der nächsten Stellenanzeigengestaltung daran, ob sich dieser engagierte und motivierte Mitarbeiter bei einem Unternehmen bewerben würde, das nicht umgehend den Eindruck vermitteln kann, ihm eine positive Veränderung zu bieten.

Wenn die Stellenanzeigengestaltung bzw. Stellenanzeigenbeschreibung bereits mehr als langweilig und altbacken ist, warum sollte der Vollzeitbeschäftigte eine Kontaktaufnahme vornehmen?

Sie wissen doch, das Unbekannte macht den meisten Menschen erst einmal Angst. Ob ihnen das bewusst ist oder nicht. Also müssen Sie strahlen, den dunklen Keller der Zukunft erhellen, ihnen den Weg zeigen und die möglichen Interessenten an die Hand nehmen.

 

Welche Bewerber möchten Sie über eine selbst gestaltete und getextete Stellenanzeige ansprechen?

Haben Sie in der Vergangenheit ein Auto gekauft, das Ihnen nicht gefällt? Hören Sie gern Musik, die nicht Ihrem Geschmack entspricht? Gehen Sie in einen Kinofilm, dessen Filmplakat oder Videotrailer Sie nicht begeistert?

Oder könnten sich mehr potenzielle Bewerber bei Ihnen melden, wenn Sie Ihre zukünftigen Stellenanzeigen richtig ansprechend gestalten lassen?

Veröffentlichen Sie also immer eine Stellenanzeige, die neben einem hohen Grad an Aufmerksamkeit (Eyecatcher-Effekt) zusätzlich attraktiv ist, weil sie übersichtlich gestaltet worden ist.

Diese zwei Hauptbausteine einer guten Gestaltung führen zu einer erhöhten Umwandlungsrate. Also vom Betrachter zum Leser und hin zum handelnden Stelleninteressenten, der Ihre Karriereseite besuchen will.

INSIDERTIPP!

Mit kleineren Anzeigenformaten mit jeder Schaltung Ihrer Stellenanzeige Geld sparen und trotzdem professionell auffallen.

Altes Anzeigenformat

Breite 92 mm x Höhe 125 mm

Anzeigen-mm pro Schaltung = 250 mm

Verkleinerte Darstellung! Orig. 92 x 125 mm

© unbekannt

Neues Anzeigenformat:

Breite 92 mm x Höhe 70 mm

Anzeigen–mm pro Schaltung = 140 mm

Verkleinerte Darstellung! Orig. 92 x 70 mm

Neugestaltung Stellenanzeige

© StellenanzeigenSpezialist.de

3 Vorteile mit einer Stellenanzeigengestaltung aus meiner Feder!

  • Mit kleineren Anzeigenformaten, werden Sie mit jeder Schaltung Ihr HR-Budget schonen.
  • Mit einer Jobanzeige von mir besitzen Sie eine Stellenanzeige mit Wumms, die auffällt – eben einen Eyecatcher.
  • Ihre neue hochprofessionelle Stellenanzeige in der Zeitung ist zusätzlich eine Image-Anzeige für Ihr Unternehmen.

Entfachen Sie Begeisterung bei Arbeitsuchenden!

 

Wenn Sie Top-Bewerbermappen auf Ihrem Schreibtisch haben möchten, müssen Sie bereits mit Ihrer Stellenanzeige für Ihr Unternehmen einen Begeisterungssturm entfachen.

Und dies erreichen Sie nicht mit 08/15-Lösungen von der Stange, sondern mit einer hochwertigen maßgeschneiderten Gestaltung Ihrer Stellenanzeige sowie einer sympathischen und ansprechenden Stellenausschreibung.

Damit erzielen Sie eine perfekte Präsentation Ihres Unternehmens und der zu besetzenden Vakanz.

Natürlich gilt das nicht nur für die vorgeschaltete Print-Stellenanzeige oder die Online-Stellenbörse (Stepstone u. a.), sondern ebenfalls und insbesondere für Ihre Karriereseiten auf der Unternehmenswebsite.

Nutzen Sie alle Möglichkeiten, um sich bei den zukünftigen Mitarbeitern so attraktiv wie möglich zu präsentieren.

 

 

Auffällige Stellenanzeigen mit Wumms!

Kreatives Layout. Überzeugender Text.

Premium für Ihr Unternehmen.

Ab € 427 inklusive meiner 100 %igen Zufriedenheitsgarantie.

Wollen Sie richtig Geld sparen – mit jeder Stellenanzeigenveröffentlichung?

Der große Vorteil einer professionell gestalteten Stellenanzeige: Sie können an der Anzeigengröße kräftig sparen, weil eine hochwertig gestaltete Anzeige auch im kleineren Format ein Hingucker ist.

Denn um auffällig zu sein, muss eine gestaltete Personalanzeige in Zeitungen oder Fachzeitschriften nicht sonderlich groß sein. Hervorragend gestaltet fällt sie einfach auf, unabhängig von der Formatgröße.

Ihre Stellenanzeige soll in erster Linie auffallen, begeistern, neugierig machen.

Zusätzlich haben Sie dank des Internets die von mir empfohlene Option, auf Ihrer Firmenwebseite Ihre Stellenausschreibung detailliert auszuführen.

Durch den Verweis auf Ihre Internetseite haben Sie dort alle Möglichkeiten, den Bewerber umfassend über den Arbeitsplatz, die Tätigkeit und Ihr Unternehmen zu informieren. Sie können sehr ausführlich werden, Sie können mit Bildern arbeiten, ja, sogar mit Videos (von der neuen Arbeitsstelle).

All diese umfassenden und zusätzlichen Detailinformationen in eine gedruckte Stellenanzeige zu packen, würde umgehend Ihr Recruiting-Budget sprengen.

Wenn Sie mit jeder Veröffentlichung Ihrer Stellenanzeigen Schaltkosten sparen möchten, dann folgen Sie meiner Empfehlung.

Niemand benötigt heutzutage noch den Ansatz eines Stellenausschreibungstextes in einer Print-Stellenanzeige!

Potenzielle Stelleninteressenten werden und wollen so oder so einen Blick auf Ihre Website werfen, bzw. auf Ihre Karriereseite. Also leiten Sie diese bitte immer auf Ihre Website.

Ideal mit einer kurzen URL wie „Firma.de/jobs“. Ein QR-Code kann unterstützend integriert werden.

Und auf Ihrer Unternehmenswebsite sollten Sie Ihre Vakanz mit einem ausführlichen, sympathischen Stellenausschreibungstext bewerben.

Nachfolgend ein Vergleich zwischen dem alten größeren Anzeigenformat und dem kleineren nach meiner Neugestaltung.

Bitte beachten: Darstellung der Anzeigenformate hier nicht in Originalgröße, sondern verkleinert.

 

 

Gute Mitarbeiter machen gute Unternehmen

Ein Unternehmen ist so gut wie die Leistungen seiner Mitarbeiter. Lassen Sie sich von mir auf dem Weg zu neuen erstklassigen Mitarbeitern kreativ unterstützen. Mit professionell gestalteten Stellenanzeigen haben Sie mehr Erfolg bei Ihrer Bewerber-Akquise.

Denn es ist sinnvoller, bei Bewerbungen auf Qualität statt auf Quantität zu setzen. In Zukunft ist es Ihnen nun möglich, den maximalen Erfolg bei der Mitarbeiter-Akquise zu erreichen.

Durch schöne, attraktive, sympathische, auffällige, lesefreundliche, responsefördernde Personalanzeigen.

Stellenanzeigen richtig ansprechend zu gestalten ist ein großer Trumpf im Ärmel, damit Ihre Stellenanzeige nicht im Meer der Stellenanzeigenveröffentlichungen verloren geht.

 

 

Telefonische Beratung nutzen – unverbindlich und persönlich mit mir.

Ergreifen Sie die Initiative und lassen Sie sich für Ihr Unternehmen Premium-Stellenanzeigen „mit Wumms“ gestalten.

Denn nur eine Stellenanzeige, die ein Eyecatcher ist, wird häufiger beachtet. Als Grafikdesigner bin ich seit 1996 auf die Gestaltung von Werbeanzeigen und Stellenanzeigen spezialisiert.

Gerne übernehme ich auch in Ihrem Auftrag die Gestaltung hochwertiger und Aufmerksamkeit schaffender Stellenanzeigen. Für Print und Web, in Bild, Grafik und Text.

Für einen Gedankenaustausch und Projektanfragen nehme ich mir Zeit und stehe gern telefonisch zur Verfügung. Lassen Sie uns sprechen, gerade wenn es spezielle Fragen gibt. Dafür bin ich nur so weit entfernt wie das nächste Telefon.

 

Lesen Sie auch ... „Fünf Vorteile einer professionellen Stellenanzeigengestaltung

Sie wollen mit ansprechenden Stellenanzeigen qualifizierte Bewerber erreichen?

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf. Gerne unterstütze ich Sie mit meiner Kreativität und meiner Erfahrung bei der Gestaltungen von Stellenanzeigen mit Wumms.
Ich bin nur so weit entfernt wie das nächste Telefon: 0 99 05 – 707 85 80

Alternativ können Sie einfach eine Telefonberatung mit mir terminieren.